top of page

Marketing

 

Projektname und Logo für späteren Verkauf  

Jedes Kind braucht einen Namen. Der Name unseres „Kindes“ in Nienstedten soll eine Reminiszenz an die Namensgeberin der Straße sein, als auch eine Welt des Wohlfühlens und des nach Hause Kommens schaffen.

Charlotte Niese war eine deutsche Schriftstellerin und Frauenrechtlerin des 19. Jahrhunderts, die sich für das Frauenwahlrecht und die Gleichstellung der Geschlechter einsetzte.

Das eigens entwickelte LOGO steht für das Marketingkonzept für den späteren Abverkauf an die Endkunden zur Verfügung.

Visualisierungen 

Unser Visualisierungsexperte hat bereits Außenansichten, sowie Innenansichten hergestellt.

Er kann für den Verkauf sehr einfach – da ihm alle Daten vorliegen - weitere Visualisierungen erstellen.

Doppelhaus
230915_elbclusiv_cns16_dreifamhaus_dg_i001_02.jpg
Penthouse

Küchenplanung

Für die Innenraumvisualisierung des Doppelhauses haben wir bereits mit unserem Küchenbauer eine fertige Küchenplanung erstellt. Die guten Einkaufskonditionen und den Kontakt stellen wir gerne her.

Küchenplanung.pdf

image.png

Internetseite

 

www.cns-projekt.de

 

Wenn gewünscht kann die Internetseite für den späteren Vertrieb übernommen werden.

Vertriebspartner 

Bei Bedarf steht ein Vertriebsprofi in dieser Mikrolage an Ihrer Seite für den späteren Abverkauf.
 

Bereits einige schöne Projekte haben wir mit E&V in den vergangenen Jahren gemeinsam und erfolgreich verkauft.

Auch für die Charlotte haben wir dieses Mal bereits in der Entwurfs- und Planungsphase mit der Zusammenarbeit begonnen und die Expertise genutzt, um passgenau für die Zielgruppe Entwürfe und Grundrisse zu planen.

Hamburg Elbe

Stefanie Odia

bottom of page